Besucherstühle

(18 Artikel)

Produkte filtern
Ihre Auswahl
  1. 200,00 € – 239,99 € Diesen Artikel entfernen
Shopping-Möglichkeiten
Farbe
Absteigend sortieren
  1. 3er Set Stühle Melina creme
    3er Set Stühle Melina
    Sonderpreis 238,90 € statt 318,90 €
  2. 4er Set Stühle Dijon Stoff braun
    4er Set Stühle Dijon
    Sonderpreis 187,90 € statt 313,90 €
  3. 4er Set Stühle Giverny Stoff dunkelgrau
    4er Set Stühle Giverny
    Sonderpreis 195,90 € statt 306,90 €
  4. 2er Set Besucherstühle Gandia Kunstleder schwarz schwarz
    2er Set Stühle Gandia Kunstleder
    Sonderpreis 210,90 € statt 281,90 €
  5. 4er Set Esszimmerstühle Cello Sam natura blau
    4er Set Esszimmerstühle Cello
    Sonderpreis 186,90 € statt 298,90 €
  6. 4er Set Stühle Toulouse Kunstleder Natura Square blau
    4er Set Stühle Toulouse Kunstleder Square
    Sonderpreis 211,90 € statt 313,90 €
  7. 4er Set Stühle Maverick C Stoff taupe
    4er Set Esszimmerstühle Maverick Stoff
    Sonderpreis 290,90 € statt 387,90 €
  8. 2er Set Stühle Attila braun
    2er Set Stühle Attila
    Sonderpreis 269,90 € statt 359,90 €
  9. 4er Set Stühle Pepe PVC eiche/schwarz
    4er Set Stühle Pepe mit Kunstledersitz
    Sonderpreis 191,90 € statt 255,90 €
  10. 2er Set Freischwinger XL Anubis braun
    2er Set Freischwinger XL Anubis Kunstleder
    Sonderpreis 250,90 € statt 339,90 €
  11. 2er Set Stühle Attila Stoff schwarz
    2er Set Freischwingender Attila Stoff
    Sonderpreis 229,90 € statt 339,90 €
  12. 4er Set Stühle Pegleg Samt Square natura braun
    4er Set Stühle Pegleg Samt Square
    Sonderpreis 236,90 € statt 370,90 €
  13. 4er Set Besucherstühle Pegleg Samt Rund natura braun
    4er Set Besucherstühle Pegleg Samt Rund
    Sonderpreis 248,90 € statt 349,90 €
  14. 4er Set Esszimmerstuhl Tilde Stoff dunkelgrau
    4er Set Esszimmerstuhl Tilde
    Sonderpreis 226,90 € statt 331,90 €
  15. 4er Set Esszimmerstuhl Shila Stoff grau
    4er Set Esszimmerstuhl Shila
    Sonderpreis 339,00 € statt 459,00 €
  16. 4er Set Stühle Skien Kunststoff natura gelb
    4er Set Stühle Skien Kunststoff
    Sonderpreis 175,90 € statt 234,90 €
  17. 2er Set Stuhl Sugar Stoff antik braun
    2er Set Esszimmerstuhl Sugar Stoff
    Sonderpreis 278,90 € statt 434,90 €
  18. 8er Set Besucherstuhl Aaron rot
    8er Set Besucherstuhl Aaron
    Sonderpreis 379,00 € statt 509,00 €
Absteigend sortieren

besucherstühle konferenzstühle kaufen

Besucherstühle im Online Shop kaufen

Beim Betreten eines Hotels, einer Arztpraxis, eines Gastronomiebetriebs oder einer Messe ist eine Sache jedes Mal gleich: Dort befinden sich unterschiedliche Sitzgelegenheiten, meistens sind es sogenannte Besucherstühle mit oder ohne Armlehne. Diese können in kleinen Gruppen angeordnet sein, mit oder ohne Beistelltisch, einzeln oder bunt durcheinander gewürfelt. Teilweise sind die Sitzmöbel schlicht und pragmatisch. So ermöglichen sie dem Besucher, eine kurze Pause einzulegen. Ein anderes Mal hingegen stechen die Stühle dem Besucher beim Eintreten in einen Raum regelrecht ins Auge, da sie wahre Design-Wunder sind. In diesem Fall ist die Frage durchaus berechtigt, ob die Sitzfunktion im Vordergrund steht oder die extravagante Optik.

Die unterschiedlichsten Arten von Sitzmöbeln für den richtigen Zweck

Stuhl ist nicht gleich Stuhl. Es muss schon passen, darin sind sich alle Inneneinrichter einig. Doch welche Art von Sitzmöbel ist die richtige? Um das herauszufinden, muss zunächst der Zweck näher bestimmt werden, dem die Stühle dienen sollen. Schließlich werden an Sitzgelegenheiten in einer Hotellobby ganz andere Anforderungen gestellt als an Konferenzstühle, auf denen die Teilnehmer mehrere Stunden ausharren müssen. Wer bequem sitzt, fühlt sich automatisch wohler und wird gerne länger sitzen bleiben. Ist die Sitzfläche hingegen hart und der Rücken schmerzt, macht das Sitzen nicht ganz so viel Spaß. Insbesondere an solchen Orten, wo länger gesessen wird, müssen die Stühle deshalb erstens optisch ansprechend sein und zum restlichen Interieur des Raums passen und zweitens ein hohes Maß an Bequemlichkeit mitbringen. Aus diesem Grund legen Gastronomen enorm viel Wert auf Sitzmöbel, in denen die willkommenen Gäste gerne lange verweilen. Schließlich ist Zeit Geld, und wenn ein Gast länger bleibt, wird er vermutlich mehr konsumieren. Anders hingegen ist es in Wartebereichen. Als Beispiel seien Arztpraxen genannt. Die Patienten werden zwar vermutlich keine allzu langen Wartezeiten vor sich haben. Trotzdem sollen sie gemütlich in Zeitschriften blättern können. Gleichzeitig wäre es vermessen, ihnen das Gefühl zu vermitteln, sich im heimischen Wohnzimmer aufzuhalten. Auch Messen sind immer mit Sitzgelegenheiten ausgestattet. In diesem Fall liegt der Fokus in der Kundenakquise. Folglich sollen die Interessenten angenehm sitzen können, während sie Informationen einholen. Die Stühle sollten robust sein und schlicht im Design. Schließlich werden weitere Interessenten erwartet, die die Plätze einnehmen wollen.

Der optimale Besucherstuhl

Dieser Abschnitt widmet sich Sitzgelegenheiten, die in Arztpraxen, in der Gastronomie oder in generellen Empfangsbereichen zu finden sind. Auch wenn der Besuch beim Arzt gewiss nicht zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen gehört, fällt der Bereich "Praxen" hier trotzdem in den Freizeitbereich. In Wartezimmern sind häufig zweckmäßige, stapelbare Stühle zu finden. Sie bieten mehr Komfort als schlichte Stühle für Konferenzen. Kleine Sessel, teilweise mit Drehfunktion, stehen ebenfalls bei manchen Ärzten im Wartebereich. Schließlich soll den Patienten das Warten so angenehm wie möglich gestaltet werden. Interessant sind die Materialien der Stühle: Häufig sind die Sitzgelegenheiten aus stabilem Kunststoff gefertigt. Dies hat einen entscheidenden Hygiene-Vorteil: Die Stühle können mühelos gereinigt und anschließend desinfiziert werden. In der Gastronomie hingegen soll sich der Kunde rundum wohlfühlen. Er soll gerne freiwillig lange auf den ihm angebotenen Sitzmöbeln verharren. Denn je länger ein Gast bleibt, desto mehr wird der Umsatz des Gastronomen steigen. Deshalb werden Stühle oder kleine Sessel in diesem Bereich gerne nach zwei Kriterien ausgesucht: Erstens muss das Design der Stühle zum restlichen Interieur der Räumlichkeiten passen. Zweitens spielt Bequemlichkeit eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund werden in der gehobenen Gastronomie ausschließlich Stühle mit Polster zu finden sein. Auch die Rückenlehne ist häufig mit einem gepolsterten Stoff überzogen. Somit lädt der Stuhl erst recht zum Anlehnen und Verweilen ein. Die Stühle sind überwiegend aus Holz gefertigt. Je nach Design ist auch Metall oder ein raffinierter Mix aus mehreren Materialien anzutreffen. Besucherstühle sollen schließlich dem Gast das Gefühl geben, willkommen zu sein, ihn zum Bleiben einladen und zum Wiederkommen bewegen.

Die idealen Konferenzstühle

Um den optimalen Stuhl für einen vorab definierten Zweck zu finden, sollte ein Auswahlprozess stattfinden. Bei diesem muss gleich am Anfang eine Einschränkung erfolgen. Schließlich ist die Palette an Sitzgelegenheiten riesig und kann den Entscheider leicht überfordern. Die grundlegende Frage sollte sein, ob die Besucherstühle in einem geschäftlichen, formellen Rahmen eingesetzt werden oder bei informellen, privaten Terminen mit Freizeit-Charakter. Im ersten Fall kann eine Einschränkung auf Konferenzstühle erfolgen. Diese zeichnen sich meistens dadurch aus, dass sie ein schlichtes Design aufweisen und von der Form her stapelbar sind. Dies hat den Vorteil, dass überflüssige Stühle schnell weggeräumt werden und dezent in einer Ecke abgestellt werden können. Auch lassen sich solche Stühle per Sackkarre leicht in andere Räume oder mit Aufzügen sogar in andere Etagen transportieren. Die Stuhlbeine der Stühle für Konferenzen sind vorwiegend aus Metall gefertigt, die Sitz- und Rückenflächen aus Holz. Manche Stühle verfügen über bequeme Armlehnen. Dadurch wird längeres Sitzen in der Runde ohne sonstige Tische angenehmer. Auf den Sitzflächen befinden sich fast immer Stuhlkissen aus Filz oder gepolstertem Stoff. Diese können mit dem Stuhl verbunden sein oder lose auf der Sitzfläche liegen. Nicht befestigte Kissen haben den Vorteil, dass sie bei Bedarf entfernt und gereinigt werden können. Gleichzeitig verrutschen sie leicht und sind nicht selten auf dem Fußboden wiederzufinden. Mit der Sitzfläche verbundene Kissen hingegen werden von den meisten Personen als angenehmer empfunden. Was die Reinigung betrifft, bekommen sie jedoch Abzüge bei der Bewertung. Die Kissen der Konferenzstühle sollten aus hochwertigem, robustem Polsterstoff bestehen. Hinsichtlich der Farbe ist neben optischen Aspekten darauf zu achten, dass eher dunkle Töne gewählt werden. Schließlich soll der Bezug auch farbecht bleiben, wenn sich jemand mit einer neuen, dunklen Jeans darauf setzt. Auf den Kissen dieser Stühle sind kaum Muster zu finden. Das liegt daran, dass diese Ablenkungspotenzial haben und unruhig wirken können. Dunkle uni Farbtöne eignen sich am besten. Bei der Auswahl von Stühlen für Konferenzen sollten sich die Entscheider richtig viel Zeit nehmen und lange Probesitzen, um wirklich bequeme Stühle zu finden, auf denen die Konferenzteilnehmer gerne mehrere Stunden verbringen.

Bauartunterschiede der jeweiligen Varianten

Ganz unabhängig vom definierten Zweck ist die Bauart von Sitzgelegenheiten: Hier gibt es die allen bekannten Stuhlbeine, die vorwiegend aus Metall oder Holz gefertigt sind. Manche Sitzmöbel benötigen gar keine Beine, sondern kommen mit kleinen Füßchen aus. Das ist bei sogenannten "Cubes" der Fall. "Cubes" sind eine Art Hocker in Würfelform. Das Material, womit die Würfel überzogen sind, kann von Leder über Kunststoff bis hin zu festem Stoff reichen. Darüber hinaus gibt es schwingende Stuhlgestelle. Mit dieser Variante kann der Käufer nichts verkehrt machen: Die Stühle sind klassisch und haben Business-Charakter. Trotzdem sind sie gemütlich und können sowohl in Konferenzen als auch in Wartebereichen eingesetzt werden. Die Gestelle sind aus Metall gefertigt. Allerdings haben solche Schwingstühle ein niedrigeres Maximalgewicht als Stühle mit vier Beinen.

Klassisch oder modern? - Sie haben die Wahl

Klassisch Die vierbeinigen Besucherstühle haben eine Rückenlehne. Ein Stuhl mit Lehne bietet bei einer langen Sitzdauer immer den besten Sitzkomfort und dieser kann mit passenden Armlehnen noch gesteigert werden. Beim Warten in einem Besucherzimmer oder einem Warteraum lässt es sich leichter eine Zeitschrift lesen, wenn man die Arme abstützen kann. Eine weiche ledergepolsterte Sitzfläche sorgt natürlich ebenfalls für erhöhten Sitzkomfort. So sind die klassischen Besucherstühle ideal für Wartezimmer, Messen und weitere Veranstaltungen geeignet. Modern Eine moderne Variante des Besucherstuhls bieten die Sitzhocker, Sitzbänke und Sitzwürfel. Mit diesen gut gepolsterten Sitzmöbeln setzen Sie die passenden Akzente in ihrem Wartezimmer und das nicht nur durch das außergewöhnliche Design. Auch die unterschiedlichen Farbvariationen laden zum neu gestalten und experimentieren ein. Um seinen Besuchern die Wartezeit zu verschönern oder einfach nur für eine gemütliche Sitzmöglichkeit zu sorgen, lassen sich Sitzhocker optimal kombinieren und vor allem arrangieren. Die Möglichkeit sich von allen Seiten draufzusetzen, bietet völlig neue Einrichtungsmöglichkeiten. So kann ein Sitzhocker oder Sitzwürfel auch direkt in einem Raum platziert werden und muss nicht zwingend mit dem Rücken an der Wand stehen. Somit sind sie für Messestände und Veranstaltungen ideal geeignet. Ihre Kompaktheit und der Umstand, dass sie wenig Stauraum verbrauchen, trägt ebenfalls dazu bei.